Erreichbarer Support mit kompententen Mitarbeitern

Hilfe von Techniker zu Techniker

Guter technischer Support ist teuer und deshalb oft schwer zu finden. Der Value-Added-Distributor Starline hat bereits unzählige Male bewiesen, dass seine kompetenten Techniker im Fehlerfalle die richtigen Ansprechpartner sind. Anlässlich des zehntausendsten Support-Tickets zieht Starline Bilanz.

  • Flexible Service-Abstufungen möglich
  • werktäglich 8,5 Stunden erreichbar
  • 24 x 7 x 4 buchbar
  • Schneller Fernzugriff optional

Bewährte technische Hilfe begeistert Starline-Kunden

Von 10.000 Support-Tickets in 4 Jahren

Ein defekter RAID-Controller, ein Wasserschaden im Serverraum oder Probleme mit der Integration der neuen Systeme – stets steht ein Techniker von Starline mit Rat und Tat zur Seite. Schließlich löst eine Störung im eigenen Storage-System selbst bei gestandenen Administratoren noch Schweißausbrüche aus: Wertvolle Daten könnten verloren gehen und kostbare Arbeitszeit verschwendet werden.

Der Support bei Starline geriert sich in solch einem Fall schnell und unkompliziert als Daten-Feuerwehr und rückt im Bedarfsfall auch mal selbst aus. In den allermeisten Fällen lösen die erfahrenen Techniker die Probleme jedoch flott per Mail oder am Telefon. Hilfe zur Selbsthilfe gibt es aber auch per Teamviewer direkt am Ort des Geschehens. Das Starline-eigene Ticket-System zählte 2017 die zehntausendste Hilfeleistung in mehr als vier Jahren. Das sind durchschnittlich rund 188 Hilfestellungen pro Monat. Somit tragen die Support-Mitarbeiter von Starline zu einem erheblichen Teil zur Kundenzufriedenheit bei Starline-Partnern bei.

Die große Zahl an positiven Rückmeldungen zu den behobenen Fehlern freut indes auch den technischen Leiter von Starline Dipl.-Ing. Konrad Beyer, der auch selbst zum Telefonhörer greift, wenn es brennt: „Starline ist stolz darauf einen schnellen Support anbieten zu können, der unabhängig vom Service-Level und des verwendeten Starline-Produktes ist. Zudem unterstützen wir Endkunden und Service-Partner noch lange nach Ablauf der Herstellergarantie.“

Zufriedengestellte Kunden kommen zu Wort

Ich finde es bemerkenswert, dass der Support
noch sechs Jahre nach dem Kauf des Raids
jederzeit zur Verfügung steht. Danke.

Herr Eichler, Egger Druck + Medien GmbH

As always, impeccable
service from Starline!

Guy Van den Bosch,Inhaber FOTOVDB.COM

Der Support ist absolut
herausragend! Vielen Dank!

Thomas Klinger, ITBS Klinger Computer Service

In unserem Falle (bereits das zweite Mal) wurde uns
sehr schnell, unkompliziert, freundlich und höchst kompetent geholfen!
Hier kann man einfach nur sagen: Weiter so!
Vielen Dank! Freundliche Grüße aus Berlin Adlershof!

Martin Kockegei, IT-Techniker, hepasoft OHG, Fürstenwalde

Absolut perfekte Abwicklung
meines Anliegens!

Herr Behner, JUMP Marketing + Kommunikation GmbH

Profitieren Sie von den Storage-Veteranen

Service Vorteile

Icon tool

Voller Service

Es ist ein Vor-Ort-Service oder auch eine Vor-Ort-Installation buchbar. Der Service umfasst auf Wunsch auch Hilfe innerhalb von vier Stunden (24 x 7 x 4).

Icon users

Kostenlose Betreuung

Unser exzellenter E-Mail Support und unsere technische Hotline sind für unsere Kunden kostenlos.

Icon lkw

Problemlose Zollabwicklung

Wir erledigen alle behördlichen Formalitäten und klären Ein- und Ausfuhr-Probleme für Sie.

Unsere Leistungen im Überblick

Unsere Service-Level finden sie hier

Starline Kontakt

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Dipl.-Ing. Konrad Beyer ist schon seit 2006 bei uns und hat sich dort noch unter dem ehemaligen Technikleiter als Experte für Netzwerk und IT-Security einen Namen gemacht. Inzwischen kann er zu fast allen Themen eine Expertise beisteuern: Angefangen bei den Betriebssystemen Windows, Linux, macOS und VMware über die Fachgebiete FC, iSCSI, Tape und NAS bis hin zu den Produktlinien von TopRAID, Infortrend und Tiger Technology. Als menschliche Firewall engagiert er sich dafür, dass die internen Systeme sicher laufen und keine Schadsoftware unser Intranet befällt. Auch die Starline-Telefon-Anlage hat der Hobby-Segler fest im Griff.

Konrad Beyer
Technik