Deutsch English

-> Enterprise Storage » Lösungen » Beispiele » Open-E JovianDSS

Open-E JovianDSS


Hochverfügbarkeit, Verlässlichkeit, Performance und Skalierbarkeit

Open-E JovianDSS ist eine ZFS- und Linux-basierte Data-Storage-Software. Sie wurde speziell für Storage-Umgebungen in Enterprise-Größe entwickelt und bietet höchste Daten-Verlässlichkeit und -Integrität. Open-E JovianDSS ist für Enterprise-Nutzer geeignet, die eine einheitlichte NAS- und SAN-Lösung mit Thin Provisioning, Kompression und Deduplizierung suchen.

Vorteile

      • Das skalierbarste und flexibelste 128-bit File-System
      • Beste Stabilität und Leistung mit ZFS auf Linux-Basis
      • Unbegrenzte Kompatibilität durch die Linux-Architektur
      • Bewährte Verlässlichkeit
      • Unbegrenzte File-Größe
      • Schneller und professioneller Support in Ihrer Landessprache
      • Nutzerfreundliche WebGUI mit intuitiver Navigation und skriptfähiger CLI / API
      • Hochverfügbarkeit mit Dual-Controller, Shared-Storage und Load-Balanced-Cluster

      Advanced-Metro-HA-Cluster


      Open-E JovianDSS beinhaltet Failover-Funktionalität für SMB, NFS und iSCSI, damit Sie hochverfügbare Load-balanced Storage Cluster einsetzen können, die im Falle eines Crashs zuverlässig und redundant sind.

      Bei Verwendung des Open-E JovianDSS Advanced-Metro-HA-Cluster-Feature-Packs, können Sie Hochverfügbarkeit für zwei Server-Knoten über Ethernet über LAN (bis 80 km) mit einem Storage an jedem Standort (Dual Storage) einrichten.

      Das Feature-Pack unterstützt auch die Konfigurationen des Open-E JovianDSS Standard HA Cluster Feature Packs.

      Video - On- & Off-site Data Protection


      HA-Cluster-Funktion mit Open-E JovianDSS


      Der Open-E JovianDSS High-Availability-Clustre-Featurer-Pack gewährleistet durch den Failover Zuverlässigkeit und Redundanz im Falle eines Serverausfalls. Die HA-Cluster-Management-Software ermöglicht einen schnellen Zugriff auf alle Features im Cluster-Setup. Unabhängig davon, ob eine Konfiguration zum ersten Mal, oder nach einem Failover neu vorgenommen wird, befindet sich alles an einem Ort. So erleichtert die HA-Cluster-Management-Software dem Storage-Administrator das Setup und die Verwaltung.


      Vorteile

      • Feature-Pack für NFS und iSCSI für höchste Datensicherheit während eines Failovers
      • Erweiterte Management-Software für ein schnelles Setup und einfache Verwaltung aller Cluster-Funktionen
      NFS Failover mit Open-E JovianDSS
      NFS Failover mit Open-E JovianDSS
      iSCSI Failover mit Open-E JovianDSS
      iSCSI Failover mit Open-E JovianDSS

      NASdeluxe Z-Serie ist zertifiziert für Open-E JovianDSS


      NASdeluxe Z-Serie ist zertifiziert für Open-E JovianDSS

      Die NASdeluxe Z-Serie ist die perfekte Lösung für die unterschiedlichsten Speicheranforderungen:

      • Hohe Datensicherheit
      • Effiziente Nutzung
      • Schnelle Zugriffszeiten
      • Hochverfügbarkeit


      Unterschiedliche Konfigurationen und Gehäusevarianten ermöglichen eine genaue Abstimmung auf die Bedürfnisse des Anwenders.

      Die Anforderungen für Workloads mit hohem Datendurchsatz und für eine geringe Latenz können mit der Konfiguration als All-Flash-Array erreicht werden. Die flexible Konfiguration und die Erweiterungsmöglichkeit zu einem HA-Cluster bieten Unternehmen Investitionssicherheit durch offene Systeme, die intelligent mitwachsen können.

      Features

      • Verbesserung der Storage-Performance
      • Tiered RAM und SSD-Cache
      • Datenintegritäts-Check
      • Daten-Kompression und Inline-Deduplizierung
      • Thin Provisioning sowie unbegrenzte Snapshots und Clones
      • Einfache Verwaltung
      • Flexible Skalierbarkeit
      • Hardware-Unabhängigkeit