Softwaredefinierter Objektspeicher mit exzellenten Optionen

Sicherer Schutz und sofortige Abrufbarkeit Ihrer Daten ohne aufwendiges Speichermanagement

DataCore bietet neben dem SDS-Komfort über die klassischen Blockspeicher mit SANsymphony und File-Storage mit vFilo auch eine auf Objektspeicherung ausgelegte Plattform namens Swarm. Die intelligente Software schafft Platz, damit Ihre kalten Daten nicht die schnellen Storage-Systeme überfrachten und spart dadurch jede Menge Geld ein.

  • Skalierbare Plattform auf beliebiger x86-Hardware
  • Automatisiertes Speicher- und Infrastrukturmanagement bis in die PB-Ebene
  • Webbasierte Benutzerschnittstelle sowie API zur Verwaltung von Milliarden Dateien
  • Erweiterungsfähige Architektur mit Unterstützung von Amazon S3 API und anderen Dritt-APIs
  • Effektive Algorithmen machen Backups der Swarm-Daten überflüssig

Schutz für wichtige Inhalte

Unter Swarm können Sie Ihre Daten je nach Schutzbedürfnis durch Replikation oder Erasure Coding redundant sichern. Das gelingt sowohl an einem oder an mehreren Standorten. Dabei fokussiert sich die Private-Cloud-Lösung auf eine zügige Datenwiederherstellung, damit Sie unterbrechungsfrei auf Ihre Dateien zugreifen können.

Selbstverständlich sind auch diese Daten durch AES-256 Verschlüsselung geschützt. Sogar Compliance Features wie etwa WORM, Integrity Seals und Legal Hold sind in Swarm bereits integriert.

Einfache und flexible Skalierung

Für Swarm-Installation genügt es den Server per PXE-Boot (Preboot Execution Environment) ins Netzwerk zu hängen. Die Software bringt das Betriebssystem und alle erforderlichen Dienste direkt mit. Zudem läuft sie ressourcenschonend im RAM und hält den Großteil aller verfügbaren HDD- und SSD-Kapazitäten für die zu speichernden Daten frei.

Swarm arbeitet auf jeder Standardhardware oder Festplattengröße und ist zudem für Hochverfügbarkeit gerüstet. Die Software unterstützt sowohl Hot-Plug-Laufwerke sowie das Hinzufügen als auch das Entfernen von Datenträgern oder gar ganzen Servern aus dem Netzwerk.

Wenn beispielsweise ein Server ausgetauscht werden soll, genügt es ihn als „Retire“ zu deklarieren. Die Daten der auszumusternden Maschine zieht Swarm nach und nach auf andere Systeme im Cluster automatisch um. So kann der Administrator einen betagten Server zeitig ersetzen.

Außerdem gelingt mit Swarm ein unterbrechungsfreies rollierendes Upgrade des kompletten Software-Stacks. Dank des flexiblen Betriebs können Sie sogar jederzeit Mandaten und Standorte hinzufügen.

Speicher, Mandanten und Content einfach verwaltet

Über die native HTTP 1.1-basierte Schnittstelle bietet Swarm Zugriff auf die Amazon S3 API. So erhalten Sie eine Grundlage für neue Speicherdienste. Das intuitive Content-Portal ermöglicht es Ihnen per S3/HTTP von überall aus Ihre Dateien abzurufen. Sie können also nach Belieben Dokumente teilen, streamen und bearbeiten.

Swarm unterstützt dazu den Datenzugriff über NFS durch die enthaltene SwarmFS-Schnittstelle. Oder Sie nutzen Swarm als Sekundärspeicher, um Daten über SMB aus Windows Server, NetApp oder Dell EMC Isilon per DataCore FileFly in Swarm auszulagern.

Software Defined Storage Datacore VDI

24/7-Support über DataCore – betreut durch Starline

Wir liefern Ihnen alles was Sie für einen Swarm-Objektspeicher benötigen und sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen sollten. Der Starline-Support steht Ihnen an fünf Tagen in der Woche für acht Stunden bereit und DataCore selbst betreut Sie auf der Software-Seite sogar rund um die Uhr.

SWARM
Beispielinstallation: Swarm unterstützt Video-Streaming und Video-on-Demand (VOD)-Workflows

ANFRAGE zur DATACORE SWARM LÖSUNG

Interesse an Software Defined Storage?

Leistungsfähige SDS-Lösungen für Block-, File- und Objektspeicher vom Profi

Ihre Vorteile

Starline steht seit 1982 für Qualität im Storage-Bereich. Wir stehen Ihnen mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Datenspeicher- und Server-Systemen zur Seite.

Icon users

Fester Ansprechpartner

Sie haben bei Starline einen persönlichen und festen Ansprechpartner, der sich um Sie kümmert.

Icon users

Hohe Erreichbarkeit

Vertrieb: Sie erreichen uns werktäglich von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr (Freitags 16:30 Uhr). Support: Hilfestellung von 8:30 bis 17:00 Uhr (Freitags 16:30 Uhr)

Icon check

Hohe Kompetenz

Erfahrene und geschulte Techniker führen Leistungs- und Funktionschecks durch und bieten schnelle Hilfe im Fehlerfall.

Icon tool

Umfassende Projektbegleitung

Starline hilft angefangen bei der Planung über die Umsetzung bis hin zur Implementierung des Systems.

Icon star

Viel Erfahrung

Starline ist seit 1982 in der Branche tätig und beherrscht alle Spielarten rund um das Thema Storage.

Icon lkw

Schnelle Lieferfähigkeit

Die Ware geht umgehend nach der Bestellung raus. Die schnelle Starline-Produktion assembliert Server und Storage-Systeme im Nu.

Starline Kontakt

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Der erfahrene Vertriebsmann bringt als Projektmanager im Enterprise Storage Solutions Team großes Wissen im Bereich DataCore, VMware, Open-E, StorMagic und Ambedded mit. Schließlich ist das fürs tägliche Geschäft in der Business Unit notwendig, um umfangreiche Großprojekte bewältigen zu können. Zudem steht er auf Messen, Workshops oder Herstellerveranstaltungen für Starline stets mit seinem technischen Know-How bereit. Er hält sich privat mit Handball fit und zockt auch gerne mal im Senioren-Team an der Playstation.

Thomas Heigl
Vertrieb