NAKIVO Backup & Replication – VMs, Server, NAS und Cloud gut absichern

Die Allzweckwaffe zur Datensicherung

Das preiswerte Software-Paket NAKIVO Backup & Replication empfiehlt sich mit seiner Image-basierten Arbeitsweise sowie den anwendungsorientierten und inkrementellen Backups für alle wichtigen Einsatzszenarien. Dabei erfasst die NAKIVO-Suite nicht nur alle VM-Daten, sie gewährleistet gleichzeitig die Konsistenz von Anwendungen und Datenbanken, die in den VMs ausgeführt werden.

NAKIVO Backup & Replication kann sowohl auf einer virtuellen Maschine als auch einem physischen Server oder einem NAS-Gerät installiert werden. Die Lösung wurde dabei so konzipiert, dass sie die Rechenressourcen bezüglich CPU-Leistung und RAM-Kapazität optimal ausnutzt, um auch die höchste Leistung liefern zu können.

  • Virtuelle Maschinen
    VMware vSphere, Microsoft Hyper-V, Nutanix AHV
  • Physische Server und Workstations
    Windows & Linux
  • Cloud & SaaS
    AWS EC2, Microsoft Office 365
  • NAS-basierte Anwendungen
    für QNAP, Synology, ASUSTOR, TrueNAS, NETGEAR, Raspberry Pi und Western Digital

NAKIVO Backup & Replication

Alles Einstellungssache

NAKIVO Backup & Replication bietet eine ganze Reihe von Schutzmechanismen für virtuelle Umgebungen, die in Kombination einen wahrhaft effektiven Schutz der wichtigen Daten darstellen: Die native Change-Tracking-Technologien wie beispielsweise VMware CBT oder Hyper-V RCT identifiziert geänderte Daten sofort. Deshalb werden nur geänderte Blöcke in das Backup-Repository kopiert. Dennoch lassen sich dafür bis zu 1.000 Wiederherstellungspunkte für jede VM-Sicherung anlegen, die in einem täglichen, wöchentlichen, monatlichen und jährlichen Turnus rotieren.

Zudem legt NAKIVO auf Wunsch Sicherungskopien Offsite und in der Cloud an. Schließlich können auch VM-Backups beschädigt, versehentlich gelöscht oder schlicht nicht mehr verfügbar sein. Mit Backup Copy Jobs lassen sich diese Backups zusätzlich sichern. Der Administrator kann über die Benutzerschnittstelle eine Backup-Kopie nach einem eigenen Zeitplan ausführen lassen, sie an eine Azure/AWS-Cloud senden oder auch eine gespiegelte Kopie des Backup-Repositorys verwalten.

NAKIVO Backup & Replication

Kontrollierte Sicherung

Die Suite bietet dem Kunden auch eine automatisierte Möglichkeit, VMware- und Hyper-V VM-Backups sofort zu überprüfen: Dazu lässt die NAKIVO-Software temporär ein vorher erstelltes VM-Backup booten. Der daraus generierte Screenshot des dann laufenden Systems hilft dabei, sich von der Konsistenz der Sicherung zu überzeugen.

Zudem haben die Ingenieure dafür gesorgt, dass ganze Container wie etwa Ressourcenpools, Ordner, Hosts und Cluster von wichtigen VMs immer aktuell gehalten werden. Diesen Schutz erhalten auch alle neuen VMs, die in einem Container angelegt oder in diesen verschoben wurden. Die Software nimmt sie automatisch in die Liste der VM-Backup- und Replikationsjobs auf.

NAKIVO Backup & Replication

Effiziente Handhabung mit NAKIVO und TrueNAS

Der Kauf von zusätzlichem Speicherplatz für Backups war schon immer ein Problem für KMUs und Unternehmen gleichermaßen. Da die vorhandene Hardware schnell unzureichend und veraltet ist, sind Unternehmen oft gezwungen, jedes Jahr mehr für ihre Speicherressourcen auszugeben.

NAKIVO Backup & Replication und TrueNAS bieten eine einfache und dennoch erschwingliche Lösung für dieses Problem: Sie können jede beliebige Hardware in eine NAS-basierte Backup-Appliance umwandeln und diese für Ihre Anforderungen zur Datensicherung einsetzen.

NAKIVO Backup & Replication

Modulare Software

Die NAKIVO-Suite besteht aus den drei wichtigen Kernkomponenten:

  1. Director
    Er bildet eine zentrale Verwaltungsinstanz und stellt dafür die WebGUI zur Verfügung.
  2. Transporter
    Dieses Modul ist für die Verarbeitung und Übertragung der Daten zuständig.
  3. Backup Repository
    Im Repository sichert NAKIVO schließlich seine Backups.

Director und Transporter laufen als Dienste dabei im jeweiligen System. Sie können parallel auf einem einzigen Rechner arbeiten oder auf mehrere Rechner verteilt sein.

Es gilt aber immer: Komponenten, die auf verschiedenen Plattformen arbeiten, sind dennoch miteinander kompatibel. So können beispielsweise Director und Transporter auf einem Windows-Server installiert sein und ein weiterer Transporter auf einem NAS in einer entfernten Filiale.

Eine NAKIVO Backup-Lösung ANFRAGEN

Haben Sie Interesse an
NAKIVO Backup & Replication?

Vertraute Partner


Warum NAKIVO von Starline?

Ihre Vorteile

Starline steht seit 1982 für Qualität im Storage-Bereich. Wir stehen Ihnen mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Datenspeicher- und Server-Systemen zur Seite.

Icon users

Großer Lagerbestand

Starline hält einen hohen Lagerbestand vor und kann deshalb auch Ersatzteile noch lange nach Ablauf der Garantiezeit liefern.

Icon check

Kostenlose Beratung

Sie erhalten bei Starline eine kompetente technische Beratung – per E-Mail, Telefon und bei Bedarf auch über TeamViewer.

Icon users

Unabhängiger Anbieter

Wir sind nur Ihnen – also dem Kunden gegenüber – verpflichtet und bieten daher immer die für Sie beste Lösung an.

Icon umbrella

Großes Warenspektrum

Wir können Ihnen in jeder Storage-Kategorie stimmige Alternativen anbieten und sind in der Lage fast alle Produkt-Wünsche zu erfüllen.

Icon star

Finanzierungsmodelle

Starline ist für seine Kunden auch Leasing-Partner. Profitieren Sie von der finanziellen Flexibilität und verkürzen so Ihre Innovationszyklen.

Icon tool

Umfassende Projektbegleitung

Starline hilft angefangen bei der Planung über die Umsetzung bis hin zur Implementierung des Systems.

Starline Kontakt

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Der Vertriebsprofi Andreas Freisen hat schon sein 25-jähriges Betriebsjubiläum bei Starline hinter sich und war lange mit Vertriebsinnendienst und der Messebetreuung auf der Systems und der CeBIT betraut. In seiner jetzigen Funktion als Projektmanager in der Abteilung Enterprise Storage Solutions – unsere Business Unit für anspruchsvolle Großprojekte – berät der versierte Kollege zu den Themen Server- und Storage-Virtualisierung, Hochverfügbarkeitslösungen und Backup Systeme auf Basis von DataCore, Open-E, StorMagic, VMware und Veeam. Er organisiert zudem Workshops, hält Fachvorträge, erstellt Lehrgangsunterlagen und zeichnet die zur Dokumentation wichtigen Visio-Netzpläne.

Andreas Freisen
Vertrieb