Deutsch English

-> News

15.11.2016 12:06 Alter: 336 Tag(e)

Starline stellt den neuen 6 Gbit/s SATA RAID-Controller von Areca mit 2 Ports vor.

Kategorie: News, Presse

 

Mit zwei internen Anschlüssen bietet Areca mit dem ARC-1203-2i eine preiswerte 6 Gbit/s SATA RAID-Controller Lösung für Workstations und Entry-Level-Server.

Der RAID-Controller besitzt zwei SATA III Ports, eine PCIe 2.0 x1 Schnittstelle und einen ARM-basierten I/O-Prozessor. Der 512 MB DDR3-Speicher ist fest integriert. Unterstützt werden bis zu 2 SATA III Festplatten oder SSDs. Der ARC-1203-2i bietet hohe Performance und Fault- Tolerance mit Data-Mirroring für maximalen Schutz. Durch die Low-Profile-Bauweise und die geringe Wärmeabgabe ist er ideal zum Einbau in Server mit 1 oder 2 Höheneinheiten.

Wie die größeren Modelle der 1203-Serie, enthält der ARC-1203-2i einen Browser-basierten Storage-Manager. Zugriff darauf bekommt man via ArcHTTP Proxy-Server für Windows, Linux, FreeBSD und anderen Umgebungen.

Für Betriebssystem-Einsätze im RAID-Level 1 ist der Controller optimal. Er schafft Datentransferraten von bis zu 400 MB/s.

Die RAID-Controller der ARC-1203-Serie sind ideal für kostengünstige und leistungsstarke NAS (Network Attached Storage), DVR (Digital Video Recording) und für weitere Anwendungen geeignet, die hohe Sicherheit und Performance benötigen.


Features

  • Unterstützung von bis zu 2 SATA III Festplatten oder SSDs
  • 512 MB SDRAM
  • PCIe 2.0 x1 Host-Interface
  • ARM 1066 MHz Prozessor
  • RAID-Level 0, 1, Single Disk und JBOD
  • Hot-Swap- und Hot-Spare-Funktion für höchste Datenverfügbarkeit
  • Redundantes Flash-Image für höchste Adapterverfügbarkeit
  • Unterstützung von Volume-Sets >2 TB
  • Unterstützung für native 4K- und 512-Byte-Sektor SATA-Festplatten oder -SSDs
  • Optionales Batterie-Backup-Modul (BBM) möglich
  • Webbrowser-basierter RAID-Manager via ArcHTTP Proxy-Server
  • Breite Betriebssystemunterstützung von VMware, Windows, Linux, Solaris, macOS und FreeBSD
  • Low-Profile Bauweise

 

Weitere Informationen zum ARC-1203-2i finden Sie hier.


Eine Modellübersicht der Areca RAID-Controller finden Sie hier.

Techniktipp:
Alle RAID-Sets der Areca-Controller sind untereinander kompatibel. Bei Austausch eines Areca-Controllers sind die bestehenden Daten direkt verfügbar.

Verfügbarkeit:
Der ARC-1203-2i ist ab sofort bei Starline erhältlich. Endkunden vermitteln wir gerne an unsere Wiederverkäufer. Wir beraten Sie kompetent unter info(at)starline.de oder 07021 487-200.

Preis:
Unverbindliche Preisempfehlung von Areca, Stand 14.11.2016: ARC-1203-2i 199.- € (inkl. MwSt)

Teststellung für die Presse:
Bei Interesse an einer Teststellung, wenden Sie sich bitte an Bernd Meyer, Tel.: 07021 487-214

Downloads:
Pressemitteilung als Word-Datei, PDF, TXT
Image Bild.jpg

Kontakt:
Starline Computer GmbH
Carl-Zeiss-Str. 27-29
73230 Kirchheim / Teck
Telefon +49 (0)7021 487-200
Telefax +49 (0)7021 487-400
E-Mail: info(at)starline.de

Pressekontakt:
Bernd Meyer
Marketingleiter
Starline Computer GmbH
Carl-Zeiss-Str. 27-29
73230 Kirchheim / Teck
Telefon +49 (0)7021 487-214
Telefax +49 (0)7021 487-414
E-Mail: b.meyer(at)starline.de