Deutsch English

-> Presse

Pressemitteilung


09.11.2017 11:34 Alter: 14 Tag(e)

Infortrend EonStor GS 5000 – Neues Zentralgestirn im Infortrend-Kosmos

Kategorie: Presse, News

In der Feature-Liste der nagelneuen EonStor GS 5000 Serie jagt ein Superlativ den nächsten. Die Entwickler von Infortrend zogen alle Register, um die Unified-Storage-Systeme in Punkto Ausstattung und Performance einzigartig werden zu lassen. Damit hoben sie neue 700.000-IOPS-Flaggschiffe aus der Taufe, die es bei Starline nicht nur zu bestaunen sondern auch zu kaufen gibt

Die vier Höheneinheiten belegenden Unified-Storage-Boliden mit ihren schnellen Prozessoren und den vielen Datenports sind als primäre Storage-Architektur darauf spezialisiert, gleichzeitig extrem viele einzelne Aufgaben bewältigen zu können. Die neuen Modelle EonStor GS 5100 und GS 5200 bieten alle Vorteile von SAN- und NAS-Speichern in einem einzigen System und bringen simultan einen nativen Cloud-Gateway mit. Darüber hinaus statteten die Entwickler die Speicher-Verwalter mit redundanten Dual-Controllern aus, die eine hohe Verfügbarkeit und damit für unterbrechungsfreien Betrieb sorgen.

Beim Prozessor setzt Infortrend auf den Intel Achtkerner Xeon E5 8C, der im Zusammenspiel mit dem bis zu 1024 Gigabyte großen Arbeitsspeicher auch dann noch über Reserven verfügt, wenn es mal hoch her geht. Seine durchgängig auf 12 Gigabit pro Sekunde schnelle SAS-Plattform sorgt stets für einen schnellen Datentransfer auf der Laufwerks- und auch der Host-Seite. Je nach Modellvariante lassen sich mit der GS 5000 Serie bis zu 1680 Laufwerke ansteuern. Damit erreichen selbst nachgeschaltete JBODs mit kleineren Festplatten noch spielend den Petabyte-Bereich.

Für eine flexibel gestaltbare Infrastruktur sorgen die bis zu 64 Front-End-Channel-Ports. Sie ermöglichen eine vereinfachte und kostengünstige Integration in hybride FC-SAN-, IP-SAN- und DAS-Umgebungen. Dazu unterstützen sie mehrere Protokolle einschließlich Fibre Channel, iSCSI, InfiniBand und FCoE. In der Ein- und Ausgabe-Performance erreichen die Systeme bis zu 700.000 IOPS und übertragen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 23.000 Megabyte pro Sekunde (MB/s) bei blockbasierten Zugriffen und 17.000 MB/s im CIFS-Modus. Optional gibt es noch einen SSD-Cache, der die zufälligen, leseintensiven Anwendungen weiter beschleunigt.

Besonders souverän agieren die 5000er Modelle in der Cloud mit den großen Providern Amazon, Microsoft, Google und Alibaba: Sie stellen selbstständig die Verbindung zum Anbieter her und migrieren automatisch die Daten zwischen lokalem und Cloud-basiertem Speicher. Dabei nutzen sie Deduplizierung und Datenkompression, um in der Rechnerwolke so wenig Platz wie möglich zu beanspruchen. Zur Sicherheit sind die Daten auf dem Weg dorthin – als auch auf den gespeicherten Fremdmedien selbst – mit AES 256 Bit verschlüsselt.

Im Fehlerfalle greift „Intelligent Drive Recovery“ (IDR) und sorgt mit seinem ausgefeilten Laufwerks-Scan für ein müheloses Klonen der mit allen gängigen RAID-Leveln kombinierbaren Datenträger. Als zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen haben die GS-Systeme noch pro Controller eine BBU mit Flashspeicher eingebaut, um den Inhalt des Caches zu schützen, wenn der Strom mal ausfällt. Zudem achteten die Ingenieure im Hardware-Design darauf elementare Komponenten redundant auszulegen. Stichwort: Non-Single-Point-of-Failure

Den gelungenen Entwurf kommentierte Thomas Kao, Senior Director of Product Planning bei Infortrend, deshalb begeistert: „Wir haben das Flaggschiff der EonStor GS 5000 Serie auf den Markt gebracht, um den ständig wachsenden Anforderungen der heutigen Datenspeicherung gerecht zu werden. Mit seiner erstklassigen Performance, Flexibilität und Konnektivität ist dieses Produkt ein Meilenstein für die Speicherlösungen von Infortrend für kritische Anwendungen in Unternehmen."


Verfügbarkeit und Downloads:
Eine Übersicht über die Infortrend-Systeme, die bei Starline erhältlich sind, finden Sie hier: https://www.starline.de/produkte/raid-systeme/infortrend-raid-systeme/
Ein Datenblatt (English) können Sie hier einsehen. https://www.starline.de/fileadmin/images/produkte/infortrend/EonStor-GS/ESGS_family_datasheet.pdf

Bild - Rückseite: ESGS5200-Rueck

Bild - Frontseite: ESGS5000-Front


Über Starline Computer GmbH:
Starline Computer steht seit 1982 für Qualität im Storage-Bereich. Wir stehen Ihnen zur Seite mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Datenspeicher- und Server-Systemen. Unser Portfolio haben wir über die Jahre sinnvoll erweitert, um Ihnen stets passende Lösungen zu bieten. So waren wir im RAID-Bereich zunächst einer der ersten und sind nun führender Anbieter. Bei uns erhalten Sie komplette Virtualisierungs- und Storage-Lösungen und alles, was dazugehört: SAN (Storage Area Network), RAID-Systeme und -Controller, NAS (Network Attached Storage), IP-Storage, Server, Tape-Libraries und Autoloader, Netzwerk Infrastruktur, Virtualisierungs- und Backup-Software, Host Bus Adapter uvm.

 

Informationen zu Infortrend
Infortrend (TWSE: 2495) ist seit 1993 ein führender Anbieter von äußerst leistungsfähigen, vernetzten Speicherlösungen. Die Lösungen des Unternehmens basieren auf hoher technologischer und systemtechnischer Expertise mit Fokus auf Qualität, Zuverlässigkeit und Mehrwert. Das breite Storage-Lösungsportfolio kann branchenübergreifend eingesetzt werden und wird selbst anspruchsvollsten Anforderungen gerecht. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.infortrend.com.