Deutsch English

-> Produkte » Software » Server Software » VMware

VMware vSphere 6.x


VMware vSphere 6.x Software in der Box
VMware vSphere 6.x Enterprise

VMware ist Marktführer bei Lösungen zur Servervirtualisierung und bietet mit vSphere 6.x den de facto Standard an.

Durch Konsolidierung der Serverlandschaft lassen sich beträchtliche Kosteneinsparungen erzielen. Administratoren profitieren vom zentralen Management – hier zeichnet sich VMwares vSphere durch ein hohes Maß an Übersichtlichkeit und vielen hilfreichen Funktionen besonders aus. VMware vSphere ist in den Editionen Essentials, Essentials Plus, Standard, Enterprise und Enterprise Plus für den Zealbox Server verfügbar.

 

Warum sie auf vSphere 6.x upgraden sollten:

Erweiterte Unterstützung:

Erweiterte Unterstützung für die neuesten x86-Chipsätze, -Geräte, -Treiber und -Gastbetriebssysteme.

Höhere Skalierbarkeit:

Steigerung der Maximalkonfiguration: Virtuelle Maschinen unterstützen bis zu 128 virtuelle CPUs (vCPUs) und 4 TB virtuellen RAM (vRAM). Hosts unterstützen bis zu 480 CPUs und 12 TB RAM, 1.024 virtuelle Maschinen pro Host und 64 Knoten pro Cluster. 

Fehlertoleranz (bis zu 4 vCPUs):

Erweiterte Unterstützung der softwarebasierten Fehlertoleranz für Workloads mit bis zu 4 virtuellen CPUs.

vMotion-Verbesserungen:

Unterbrechungsfreie Live-Migrationen von Workloads können jetzt über verteilte Switches und vCenter Server sowie über Entfernungen von bis zu 100 ms RTT durchgeführt werden. Dank der zehnfachen Steigerung der RTT durch vMotion über große Entfernungen können Live-Workloads jetzt zwischen physischen Rechenzentren in New York und London migriert werden.

Veeam Backup Software


Zu VMware VSphere empfehlen wir Veeam Backup Software.