Deutsch English

-> Produkte » Software » Server Software » VMware » Was ist Virtualisierung?

Was ist Virtualisierung?


Migration einer Serverfarm auf VMware
Migration auf VMware

Unter Virtualisierung versteht man die Bereitstellung von physikalischen Hardwareressourcen für virtuelle Maschinen. Dabeikann es sich um ein oder mehrere eigenständige Gastsysteme handeln.

Die Gastsysteme („VMs“= Virtual Machines) wissen nichts von ihrer virtuellen Existenz und verhalten sich wie „echte“ Server.

Mit VMware ESXi ist es möglich, einen physikalischen Server in mehrere virtuelle Maschinen aufzuteilen und somit die Effizienz zu erhöhen. Dadurch, dass man mehrere Anwendungen auf nur einem Hostsystem zur Verfügung stellt, spart der Administrator sich physikalische Hardware. Bestehende physikalische Maschinen können mit allen Daten und Einstellungen in virtuelle Maschinen umgewandelt werden.

Die bestehende Serverfarm und die Betriebskosten können mit VMware auf ein Minimum reduziert werden.