Deutsch English

-> Produkte » Storage-Gehäuse » Netstor » Thunderbolt » NS372TB3

NetStor NS372TB3


Das NS372TB3 ist ein platzsparendes, vielseitiges und hochperformantes Thunderbolt 3-LTO-Gehäuse mit einem dicken Extra. Denn neben den beiden Laufwerkschächten haben die Ingenieure auch einen SAS-Expansionport verbaut.


In das 1HE-Gehäuse des NS372TB3 lassen sich die SAS-Laufwerke der führenden LTO-Hersteller einsetzen. Anschluss finden die LTO-Bandlaufwerke per SFF-8482 Schnittstelle mit 6 Gbit/s.

Damit ermöglicht es Netstor den Nutzern von Mac-Servern – die üblicherweise keinen Hostbusadapter zum Anschluss ans LTO-System eingebaut haben – ihre Daten auf Band zu sichern. Selbstverständlich können auch Mac- und Windows-Notebooks auf die Schnelle per Thunderbolt-Schnittstelle ein Backup auf LTO-Band ausführen.

Der Clou: Das Erweiterungsgehäuse arbeitet dank des integrierten ATTO-HBAs auch als SAS-Bridge. Am externen miniSAS-Port (SFF-8088) kann der Administrator also auch JBODs oder RAID-Systeme andocken. Jeder per Thunderbolt 3 verbundene Rechner ist dadurch in der Lage, mit dem NS372TB3 auf Band Daten zu sichern, während er simultan Videos vom angeschlossenen RAID-System streamt. Mit einer möglichen Datenrate von bis zu 2750 Megabyte pro Sekunde bietet der Thunderbolt-Port schließlich genug Reserven, um alle diese Speichervorgänge gleichzeitig ausführen zu können.

Die Installation des Systems ist überdies extrem einfach: Thunderbolt 3-Kabel anschließen, fertig. Durch die passende Software – wie beispielsweise dem IBM Tape Diagnostic Tool (ITDT) – kann der Nutzer via Linear Tape File System (LTFS) auf die Bänder wie auf ein gemountetes Laufwerk zugreifen.

Aus professioneller Sicht hat Netstor im NS372TB3 alles eingebaut, was für einen zuverlässigen Betrieb notwendig ist: Ein 250 Watt Netzteil in Server-Qualität sowie zwei von hinten im Betrieb wechselbare Gehäuselüfter.

Features


NetStor NS370TB3 Performance
Je nach verwendeter Laufwerksgeneration kann der Kunde das für ihn passende LTO-Laufwerke ins NS372TB3 einbauen lassen. Dafür geeignet sind die letzten drei Generationen: LTO-6, -7 oder -8.
Die eingebauten Lüfter vermeiden – im Zusammenspiel mit der durchdachten Lüftungsarchitektur – einen Wärmestau innerhalb der stabilen Blecheinhausung.
Die beiden schnellen Thunderbolt-Ports können verkettet hintereinander geschaltet werden (Daisy Chaining). Am miniSAS-Port (SFF-8088) lassen sich zusätzliche JBODs oder RAID-Systeme anschließen.

 

 

Technische Daten


Modell Netstor NS372TB3
Host Interface Thunderbolt 3 (Dual Port USB-C für Daisy Chaining)
Datentransferrate 40 Gbit/s
Anzahl LTO-Laufwerke Bis zu zwei 5.25 HH
LTO Interface SFF-8482 mit Spannungsversorgung
LTO Größe B x H x T 134 x 42 x 210 mm
Thunderbolt-Erweiterung Bis zu sechs Thunderbolt-Geräte in Reihe schaltbar
SAS-Port Ein externer SAS-Port (SFF-8088)
Lüfter Zwei 75 mm Lüfter (rückseitig)
Netzteil Server-Qualität 250 W
Abmessungen B x H x T 482 x 44 x 452 mm
Betriebssysteme macOS X 10.12.3 oder neuer, Windows 10/8
Umweltbedingungen (Betrieb) Temperatur 5°C - 50°C
Luftfeuchtigkeit 10% - 80%, nicht kondensierend
Lieferumfang 1HE Gehäuse
Thunderbolt 3 Kabel (1 Meter)
Netzkabel