Was ist ein geordnetes Herunterfahren des Systems?

Ein unsanftes Herunterfahren liegt vor, wenn das Linux-System plötzlich und/oder gewaltsam angehalten wird. Dies könnte auf eine Unterbrechung der Stromversorgung oder von dem Absturz des Software-Stacks herrühren. Bei sicheren Herunterfahren hingegen, schalten Sie Ihr Linux-System mit Hilfe eingebetteter Softwarefunktionen aus. So ermöglichen Sie es dem Betriebssystem, die verbleibenden Aufgaben zu beenden und alle Daten auf den Festplatten zu speichern, die noch innerhalb des Systems unterwegs sind. Dies wird auch als geplanter Shutdown bezeichnet.

Obwohl Linux für seine Fähigkeit bekannt ist, jahrelang ohne einen einzigen Neustart zu laufen, kann es vorkommen, dass Sie Ihren Server herunterfahren müssen. Vorausgesetzt, Sie haben SSH-Zugriff auf den Rechner, finden Sie hier die richtige Vorgehensweise dafür.

Befehle zum ordnungsgemäßen Herunterfahren von Linux

Sicheres und sofortiges Herunterfahren

$ shutdown -h now

Sicheres Herunterfahren nach X Minuten

$ shutdown -P +30 (P stands for Power Off)

Die Maschine schaltet nach 30 Minuten ab.

Abschaltung zu einer bestimmten Uhrzeit;

$ shutdown -P 3:00

Dadurch schaltet das System um 3:00 Uhr morgens ab.

Um eine anstehende/geplante Abschaltung abzubrechen, geben Sie dies einfach ein;

$ shutdown -c

Der Shutdown-Befehl löst den richtigen Init-Level aus, was dazu führt, dass das Betriebssystem alle laufenden Dienste ordnungsgemäß beendet. Alle steckengebliebenen Prozesse beendet der Befehl kill -9 und hält damit den Rechner an. Wichtig: Wenn Sie den Zeit-Parameter verwenden, erstellt das System 5 Minuten vor dem Herunterfahren eine /run/nologin-Datei. Sie verhindert, dass sich Benutzer beim System anmelden, während es sich auf das Herunterfahren vorbereitet.

Die Befehle halt, poweroff und reboot können auch zum Herunterfahren des Rechners verwendet werden.

$ reboot -P (P steht auch für Power Off)
$ halt

Wenn Sie die Maschine zwangsweise anhalten wollen, können Sie das tun;

$ halt -f oder reboot -f

Sind Sie auf der Suche nach einem interessanten und inspirierenden Ausbildungsplatz? Möchten Sie etwas über Linux und die führenden Open-Source-Speichertechnologien lernen? Starline ist immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern für sein Team von Open-Source-Enthusiasten.