Maschinenbauer mit Infortrend Storage

Infortrend-System mit Remote Replication und Disaster Recovery im Maschinenbau

Starline macht Maschinenbauer-Storage wieder flott

Schier endlos ablaufende Backups und eine mangelnde Performance des Gesamtsystems ließen den Präzisionswerkzeughersteller SIMTEK aus dem beschaulichen Mössingen auf Starline aufmerksam werden. Daraus wurde übrigens eine gelungene schwäbisch-schwäbische Kooperation.

  • Infortrend-System
  • Remote Replication
  • Disaster Recovery
  • Onsite Service Next-Business-Day

Mit Infortrend-Systemen zu einer performanten Absicherung im Maschinenbau

Ohne Wartezeiten und besser gesichert

Das zuvor bei einem anderen Anbieter erworbene Storage-System im Stammhaus der SIMTEK Präzisionswerkzeuge GmbH ließ über die Jahre zusehends nach. Ein Backup des Warenwirtschaftssystems beispielsweise dauerte gelegentlich die ganze Nacht. So konnte mitunter der Betrieb noch am anderen Morgen ausgebremst werden. In der Branche für Wendeplatten-Fräsen und Drehmeißel können solche Zwangspausen mitunter Aufträge kosten. Das ging dem verantwortlichen IT-Fachmann Herrn Schwarz darum gehörig gegen den Strich.

Ein Anruf bei Starline und Experten legten los: Die erfahrenen Vertriebsmitarbeiter und beratenden Techniker fanden indes eine Lösung, um den Performance-Flaschenhals zu beheben. Daraus entwickelten sie umgehend eine für den Kunden günstige Lösung, so dass SIMTEK sein bisheriges Storage-System behalten konnte: Mit dem Einsatz von schnellen SSDs wurde der Datenbestand flugs umgezogen. Auch eine erhebliche Speicher-Aufstockung im RAM des Servers zeigte demzufolge sofort Wirkung. Somit halbierte sich fortan die Backup-Dauer.

Infortrend RAID für den Maschinenbau

Den größten Nutzen fürs Unternehmen bezüglich Sicherheit stellten jedoch die vier neu installierten ESDS-1012G2 RAIDs von Infortrend dar. Schließlich spiegeln sich zwei davon gegenseitig via Remote Replication. Im Falle einer Störung gewährleisten sie also per Disaster Recovery (DR) eine schnelle Rücksicherung.

Für die ganz harten Nüsse hat sich SIMTEK aber ebenfalls über Starline abgesichert: Ein Service-Vertrag „Onsite Service Next-Business-Day“ garantiert, dass ein Techniker am nächsten Arbeitstag auf der Matte steht, um etwaige Fehler zu finden und zu beheben.

Die Sicherheit steht bei SIMTEK eben nicht nur an den Hochleistungs-Werkzeugsystemen wie etwa der Mehrkantfräse an erster Stelle, sondern ebenso bei den wichtigen Produktionsdaten. So wurde letztlich aus der Zusammenarbeit zwischen Starline und SIMTEK eine wahre Erfolgsgeschichte, die übrigens fortgeschrieben wird.

Profitieren Sie von den Storage-Veteranen

Service Vorteile

Icon tool

Voller Service

Es ist ein Vor-Ort-Service oder auch eine Vor-Ort-Installation buchbar. Der Service umfasst auf Wunsch auch Hilfe innerhalb von vier Stunden (24 x 7 x 4).

Icon users

Kostenlose Betreuung

Unser exzellenter E-Mail Support und unsere technische Hotline sind für unsere Kunden kostenlos.

Icon lkw

Problemlose Zollabwicklung

Wir erledigen alle behördlichen Formalitäten und klären Ein- und Ausfuhr-Probleme für Sie.

Haben Sie eine System-Auffrischung nötig?

Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot



Die SIMTEK Präzisionswerkzeuge GmbH wurde gegründet im Jahre 1994. Die Gründungsmitglieder und heutige Gesellschafter blicken gemeinsam zurück auf eine über 20-jährige Erfahrung. Forschung, Entwicklung und Produktion von hochpräzisen Dreh-, Fräs- und Nutstoßwerkzeugen vorwiegend für die Nutenbearbeitung sind ihr Metier.

Starline Kontakt

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

2018 feierte Bernd Widmaier sein 25-jähriges Betriebsjubiläum bei Starline. Mit großer Erfahrung und breitem Wissen – kombiniert mit hoher Kundenorientierung – steht er unserem Vertriebsteam vor. Er trägt aber auch selbst satt zum Umsatz bei und vertritt Starline häufig bei Veranstaltungen nach außen. Der VFB-Fan kennt sich ausgezeichnet in diversen vertikalen Märkten aus, wie etwa im Bereich Mac, Video-Storage und Media-Streaming, was ihm jedes Jahr die Messestandbetreuung auf der IBC in Amsterdam einbringt.

Bernd Widmaier
Vertrieb