Eine Familie für alle Ausbaufälle

Hier kommt die Lösung für Ihre Storage-Probleme: Eine RAID-Familie vom Budget- bis zum Highend-Bereich

Die RAID-Systeme aus der EonStor DS-Familie von Infortrend wurden für das klassische Frontload-Design in zwei bis vier Höheneinheiten konzipiert. Je nach Gehäuse können sie für kleine SFF-Datenträger (2.5“) mit 24 Einschüben oder für große LFF-Festplatten (3.5“) mit 12 bis 24 Laufwerken ausgelegt sein. Durch Erweiterungsoptionen kann der Administrator weitere Gehäuse anschließen und so über 400 Datenträger in ein System integrieren.

Flexibel ist der Anwender auch in der Auslegung der Host-Ports innerhalb der DS-Familie. Ihr modularer Aufbau ermöglicht es je nach Bedarf SAS, Fibre Channel oder iSCSI zu verwenden. Selbst bestehende Systeme können nachträglich noch problemlos umgerüstet werden – etwa von SAS auf Fibre Channel in 32 Gbit/s. Somit bleibt die Investition in dieses System lange geschützt. 

Im Funktionsumfang bestechen alle Mitglieder der Produktfamilie mit Features wie etwa Thin Provisioning, Snapshots und LocalReplication. Durch zubuchbare Optionen lassen sich abhängig von den individuellen Bedürfnissen weitere Leistungen integrieren: Durch SSD-Caching beispielsweise wird die System-Performance weiter gesteigert. Synchrone oder asynchrone Replikation spiegelt die Daten auf ein zweites System und ermöglicht so auch hochverfügbare Sicherheit. Die automatische Verteilung der Daten auf unterschiedlich schnelle Datenträger nach der Häufigkeit ihres Zugriffs (Auto-Tiering) kann ebenfalls hinzugebucht werden.

Die DS-Serie empfiehlt sich daher für Cloud-Computing, Datenbanken, zur Virtualisierung, in der 4k-Videobearbeitung, bei Backups oder zur Überwachung.

  • RAID-Sicherheit
  • Gesicherte Controller
  • Modulare Systemkomponenten

Optimum in Preis und Leistung

Selbst im unteren DS-Segment sind über 700.000 IOPS drin.

Durch stimmige Auslegung der Systemkomponenten erreichen die Mitglieder der DS-Familie bis zu 750.000 End-to-End-IOPS. Ein sequentieller Durchsatz von bis zu 11.000 MB/s im Lesen und 5.500 MB/s im Schreiben erlaubt zudem einen alltäglichen Betrieb ohne störende Wartezeiten. 

Das sie auch in All-Flash- oder Hybrid-Konfiguration betriebene werden können, bewältigen sie damit auch die anspruchsvollsten Anwendungen wie etwa VDI oder Datenbank-Anwendungen mit Leichtigkeit. Durch das optionale SSD-Caching erreicht das System einen weiteren Boost – insbesondere für Hot Data.

Intuitive Verwaltung

Mit SANWatch zu einer einfachen webbasierten Administration

SANWatch macht die Administration der Infortrend-Geräte einfach und effektiv. Durch klare und leicht verständliche Systemstatusmeldungen sind etwaige Fehler leicht auszumachen und ohne aufwändige IT-Unterstützung zu bändigen. Zudem bietet die RAIDWatch-Funktion eine Übersicht über die vorhandenen RAID-Sets, verbessert die Performance und erleichtert das Management.

Der integrierte Smart Media Scan ist sogar noch bedienerfreundlicher: Er läuft unbemerkt im Hintergrund, ohne die Systemleistung zu beeinträchtigen. Seine permanente Aufsicht sichert die Integrität der gespeicherten Daten, denn er verhindert Datenfehler und -beschädigungen.

EonStor DS LÖSUNG ANFRAGE

Interesse an EonStor DS

EonStor DS Produkte


Warum EonStor DS von Starline?

Ihre Vorteile

Starline steht seit 1982 für Qualität im Storage-Bereich. Wir stehen Ihnen mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit Datenspeicher- und Server-Systemen zur Seite.

Icon users

Großer Lagerbestand

Starline hält einen hohen Lagerbestand vor und kann deshalb auch Ersatzteile noch lange nach Ablauf der Garantiezeit liefern.

Icon star

Viel Erfahrung

Starline ist seit 1982 in der Branche tätig und beherrscht alle Spielarten rund um das Thema Storage.

Icon users

Hohe Erreichbarkeit

Vertrieb: Sie erreichen uns werktäglich von 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr (Freitags 16:30 Uhr). Support: Hilfestellung von 8:30 bis 17:00 Uhr (Freitags 16:30 Uhr)

Starline Kontakt

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

2018 feierte Bernd Widmaier sein 25-jähriges Betriebsjubiläum bei Starline. Mit großer Erfahrung und breitem Wissen – kombiniert mit hoher Kundenorientierung – steht er unserem Vertriebsteam vor. Er trägt aber auch selbst satt zum Umsatz bei und vertritt Starline häufig bei Veranstaltungen nach außen. Der VFB-Fan kennt sich ausgezeichnet in diversen vertikalen Märkten aus, wie etwa im Bereich Mac, Video-Storage und Media-Streaming, was ihm jedes Jahr die Messestandbetreuung auf der IBC in Amsterdam einbringt.

Bernd Widmaier
Vertrieb