WannaCry Webinar Open-E

Live-Demo: Infektion und Säuberung von der Ransomware WannaCry

Sorgenfrei trotz WannaCry
– mit JovianDSS von Open-E

Im Frühjahr 2017 versetzte ein Erpressungstrojaner die IT-Welt in helle Aufregung. WannaCry verbreitete sich in einem breit angelegten Cyberangriff über den gesamten Globus. Das heißt: über 200.000 Computer waren infiziert. Das auf dem Exploit EternalBlue basierende Schadprogramm verschlüsselte via SMBv1-Protokoll Dokumente, Bilder, Videos und Audio-Dateien sogar mit einem 2048-Bit RSA-Schlüssel. Die zurückbleibenden Dateien mit der Endung WNCRY waren infolgedessen unlesbar.

Zur Entschlüsselung sollte ein Lösegeld in Form von Bitcoins gezahlt werden. Ungeachtet des finanziellen Schadens war überdies ungewiss, ob nach der Zahlung tatsächlich die Daten wieder lesbar sein würden. Hinzu kamen auch noch die Kosten für die Unterbrechung des laufenden Betriebs, geschweige denn der nicht zu unterschätzende Rufschaden.
Kurzum: Ein Albtraum für jeden Betroffenen.

System-Respawn nach Infektion in einer Live‑Demo

Zusammen mit Open-E zeigen wir in einer Live-Demo deshalb den Ablauf dieses IT-Supergaus, als auch wie man diesen Schadprogrammen mit JovianDSS effektiv entgegentritt. Dazu infizieren wir die Demo-Systeme absichtlich mit dem Netzwerkwurm WannaCry und führen es in einem Rollback wieder zurück in den Ursprungszustand.

Die Agenda zum WannaCry Webinar mit Open-E

  • Starline & Open-E – Einführung
  • Ransomware Gefahren & Konsequenzen
  • Open-E JovianDSS – Snapshots & Retention-Pläne
  • Lösungen Hochverfügbarkeit & Backup inkl. Ransomware-Schutz
  • Live Demo zur Wiederherstellung der Daten
  • Offene Fragerunde

Melden Sie sich noch heute über den Button zu diesem spannenden Webinar an. Wir werden Sie dann kurz vorher per E-Mail erinnern.

Das Webinar findet am 13. Oktober 2021 um 11 Uhr statt und wird voraussichtlich eine Stunde dauern. Die Vortragssprache ist Deutsch.

Starline Kontakt

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Der erfahrene Vertriebsmann bringt als Projektmanager im Enterprise Storage Solutions Team großes Wissen im Bereich DataCore, VMware, Open-E, StorMagic und Ambedded mit. Schließlich ist das fürs tägliche Geschäft in der Business Unit notwendig, um umfangreiche Großprojekte bewältigen zu können. Zudem steht er auf Messen, Workshops oder Herstellerveranstaltungen für Starline stets mit seinem technischen Know-How bereit. Er hält sich privat mit Handball fit und zockt auch gerne mal im Senioren-Team an der Playstation.

Thomas Heigl
Vertrieb

Starline Qualität

Ihre Vorteile

Icon tool

Voller Service

Es ist ein Vor-Ort-Service oder auch eine Vor-Ort-Installation buchbar. Der Service umfasst auf Wunsch auch Hilfe innerhalb von vier Stunden (24 x 7 x 4).

Icon tool

Alles in Handarbeit

Wir liefern keine Lösungen „von der Stange“. Alle von uns konzipierten Server und Storage-Systeme werden von Hand in unserer Produktion assembliert.

Icon check

Geprüfte Kompatibilität

Wir wissen welche Komponenten miteinander zusammenarbeiten, weil wir die Waren und deren Connectivity vorab ausgiebig testen.

Icon check

Selbstkritisches Arbeiten

Wir überprüfen unsere Arbeit und die internen Abläufe regelmäßig und sind erpicht darauf uns dort noch zu verbessern wo es mitunter hakt.

Icon repeat

Innovative Produkte

Unsere Produktmanager und Techniker suchen permanent nach ausgefeilten Server- und Storage-Produkten.

Icon star

Kein Big Player

Als mittelständisches Unternehmen reagieren wir schnell auf Veränderungen am Markt. Zudem sind wir unabhängig bezüglich Hard- und Software.

WannaCry Webinar Open-E

Unsere Rolle

NAS-Server in geprüfter Qualität kaufen

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen zur Seite: Schon zu Beginn erhalten Sie eine ausführliche Beratung durch persönliche Ansprechpartner. Diese sind ebenso wie unser technischer Support an fünf Tagen in der Woche erreichbar. Sogar einen 24x7x4-Service haben wir im Programm.

Vom Service-Vertrag über die Zoll-Abwicklung bis hin zum Finanzierungsmodell – wir bieten alles aus einer Hand.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Fragen und Antworten

Haben Sie auch kleine und günstige Lösungen?
Wir können Ihnen jede Komponente natürlich auch separat anbieten. Unter den fertigen Systemen beginnt das Angebot bei einem 4-Bay RAID-System und einem kleinen, ebenfalls mit vier Laufwerken bestückten Server.
Was macht Starline besser wie ein A-Brand?
Bei Starline hängen Sie nicht am sprichwörtlichen Haken, wenn sie einmal etwas gekauft haben. Starline ist ein unabhängiges mittelständiges Unternehmen, das Server und Storage-Systeme in Deutschland produziert. Unsere Lieferanten – vom Kabel über die Schrauben bis hin zu den SSDs – müssen sich durch unsere Techniker einem internen Benchmarking stellen und werden erst dann ins Programm aufgenommen, wenn ihre Leistungsfähigkeit zweifelsfrei feststeht. Wir setzen zudem auf herstellerübergreifende Standards und nicht auf Insellösungen. Alle von uns assemblierten Systeme werden vor dem Verlassen des Hauses überdies auf Herz und Nieren geprüft. Und zu guter Letzt: Wir betreuen sie wann immer Sie es wünschen – beispielsweise bereits vor dem Kauf durch kostenlose Beratung und auch danach durch kostenlosen technischen Support.
Wen beliefert Ihr?
Starline verkauft hauptsächlich an Reseller. Also Systemhäuser, die diese Systeme bei einem Kunden einbauen oder wiederum weiterverkaufen.
Was ist nach der Garantiezeit mit Ersatzteilen?
Wir sind stolz auf unseren großen Lagerbestand und glänzen gern damit. Wenn Sie also ein älteres System besitzen, für das Sie ein Ersatzteil brauchen, können wir es Ihnen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit liefern. Wir halten die Hardware auch lange nach Ablauf der Garantiezeit noch vor. Denn wir achten auch schon bei unserer Produktauswahl darauf, möglichst lange Unterstützung zu erhalten.
Liefert Starline komplette Lösungen?
Starline liefert im Server- und Storage-Sektor alles was das Herz begehrt. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen auch ein Konzept, wie das neue System in ihr bestehendes Netzwerk integriert wird und überwachen auch den Einbau. Eine ausführliche Dokumentation nach Abschluss der Arbeiten gehört ebenso zu unseren Leistungen.
Ich habe eine komplexere Anfrage eines Kunden, könnt ihr da helfen?
Aber sicher! Diese Anfrage ist wie geschaffen für unsere Abteilung Enterprise Storage Solutions. Hier werden täglich Lösungen erarbeitet und auf spezielle Wünsche hin zugeschnitten. Unsere Experten beraten Sie gern. Wenn nötig in einer Dreierkonferenz mit Ihrem Kunden. Nötigenfalls ließe sich sogar ein Try&Buy oder ein Testaufbau organisieren, um in einem Probelauf herauszufinden, wo der Hase im Pfeffer liegt. In einem unserer Workshops sind Sie ebenfalls stets willkommen. Hier werden die Systeme ausführlich vorgestellt und Sie können jederzeit Fragen stellen.